a Project by ModernTimesMedia

 

my-story.com

Schokoladenkuchen

zurück zur Übersicht

Ich schaue aus dem Fenster, lasse den Blick über die Wiese schweifen, bis hin zum grossen Baum am anderen Ende des Gartens.

Ich stelle mir vor, den Weg zu sehen, den deine Seele einst ging, als sie sich auf die Reise nach Hause begab.

In meinen Gedanken versuche ich, den verblassten Erinnerungen wieder Farbe zu verleihen.

Versuche zu fühlen, wie deine Hand sanft über meine Haare gleitet.

Ich habe versucht, deinen Schokoladenkuchen zu backen, doch er schmeckt nicht wie von Dir.

Ich habe oft versucht, mir Deine Worte selbst zu sagen, wenn ich einen Rat brauchte. Doch ihnen fehlt der Klang deiner Stimme.

Alles würde ich dafür geben, nur einmal noch deinen Duft zu riechen.

In deinen schützenden Armen die bedingungslose Liebe einer Mutter zu spüren.

Nur einmal noch Dein Lachen zu hören.

Sign up

oder einloggen, um alle Features zu nutzen.

Kommentare

Amelie sehr berührend
01|08|2014, 11:46

Angiej Schön und sehnsuchtsvoll ist Dein Text.
08|05|2014, 08:03

  • Teilzeitbeziehung
    Aufgeregt geht sie die schmale Strasse von ihrer Wohnung entlang über die Brücke. Pünktlich wie immer holt er sie ab.
  • Schokoladenkuchen
    Ich habe versucht, deinen Schokoladenkuchen zu backen, doch er schmeckt nicht wie von Dir.
  • Engel...
    ...offenbaren ihr Zugegensein auf Erden durch die Blüten aller Blumen, die sich Jahr für Jahr entfalten
  • Ein Sandkorn
    Man nehme eine Hand voll Sand am Strand, betrachte ihn und jetzt ein einzelnes Sandkorn.
  • Wort für Wort
    Zeige mir, wie du sprichst, und ich sage dir, wer du bist.
  • Faceblock
    Anfangs war ich ein Fan. Dann fanden mich Freunde. Dann wurde ich Freund. Bis mir widerfuhr die Willkür der Betreiber. Schade darum. Vieles ging verloren im Netz. Nun bin ich hier.

Spread the Word

Bookmark and Share

 

... kein Login mehr möglich!
    Mehr Info siehe Startseite in schwarzer Box.