a Project by ModernTimesMedia

 

my-story.com

Ich habe gekocht und habe die Pfanne abgewaschen.

Da habe ich mir gedacht, dass eine Pfanne relativ unpraktisch ist.

Dann kam ein Einbrecher. Ich nahm die Pfanne und haute sie ihm ohrenbetäubend auf den Kopf.

Da wusste ich, dass eine Pfanne doch recht praktisch sein kann.

Doch der Einbrecher hatte Glück, er fiel auf einen weichen Teppich.

Sein Kinn tat trotz des Teppichs weh.

Er fragte sich, was er tun sollte.

Langsam färbte sich sein Kinn gelb.

Der Einbrecher befestigte mit einer Sicherheitsnadel ein Pflaster an seinem Kinn.

Sign up

oder einloggen, um alle Features zu nutzen.

Kommentare

  • Die Reise einer Statue
    Eine Kurzgeschichte erzählt von einem ungewöhnlichen Erzähler! geschrieben von Katja (11)
  • Der Geruch
    Der Titel sagt doch schon alles, oder nicht? geschrieben von Frederic (17)
  • Rita
    Es war einmal eine kleine Gießkanne. geschrieben von Marie (11)
  • Tief gekühlt
    Schicksalhafte Tage an denen alles funktioniert?! geschrieben von Rafael (19)
  • Jagend
    Vom erheben und dem freien Fall! geschrieben von Philip (17)
  • Meine unsere Reise
    Ein Abenteuer? Ein Gedankengang? Ein Traum? ....für manch einen wird diese Kurzgeschichte sehr ärgerlich werden.....für manche! geschrieben von David alias Shizo (27)
  • Die Pfanne
    eine recht praktisch unpraktische Pfanne; Adrian 9 Jahre
  • Die Angelegenheiten fremder Leute
    ......nicht einmischen....; geschrieben von Dario, 15 Jahre
  • Zeit - vor und zurück
    was wäre wenn....; Florentina 13 Jahre,
  • Präferenz
    entdeckung der Andersartigkeit; geschrieben von Frederic 17 Jahre
  • Eingesperrt
    geschrieben von Katja 11 Jahre
  • Illusion
    geschrieben von Paul 12 Jahre
  • Wer ist das Kinderschokoladen-Kind?
    Es verfolgt uns in den Gängen des Supermarkts mit seinem penetranten Lächeln. Das Strahlen seiner blütenweißen Zähne blendet uns vor dem Schokoladenregal...
  • Bevor wir das Zeitliche segnen
    Alfred Korzybski war Pole, Amerikaner, Adeliger, Ingenieur und Linguist. Das war vor einiger Zeit, doch genau in dieser hat er auf ewig seinen Fußabdruck hinterlassen.
  • Wahrscheinlich Ponyhof
    Über energetisch geforderte Orchideen und die musikalische Spannkraft von Russischer Zeder.

Spread the Word

Bookmark and Share

 

... kein Login mehr möglich!
    Mehr Info siehe Startseite in schwarzer Box.